Tabletunterricht
Tabletunterricht
Werkstatt
Werkstatt
Tablet
Tablet
Werkstattunterricht
Werkstattunterricht
Flachbau
Flachbau
  • oes
  • vikla

Archiv (2014)

19.12.2014

Aufregendes Jahr für die Berufliche Schule Riedlingen

Das Jahr 2014 stand an der Beruflichen Schule in vielerlei Hinsicht für Veränderung. 

So wurde die Stelle des stellvertretenden Schulleiters neu besetzt. Herr Psotka bereichert seither mit viel Elan, Offenheit und Tatkraft das Schulteam rund um Herrn Steinhart. Außerdem stellte der Schulträger Mittel zur Verfügung, um Sekretariat, das Büro des stellvertretenden Schulleiters und die Lehrerstützpunkte neu zu möblieren.

Doch nicht nur diese Neubesetzung und die Neumöblierung stehen für die Sicherung der Leistungsfähigkeit – zum Oktober 2014 konnte die Stelle des Abteilungsleiters für die Berufsoberschule Wirtschaft und die Berufskollegs mit einer internen Lehrkraft, Herrn Kniese, besetzt werden. 

Eine weitere tiefgreifende Neuerung war auch die Neueinrichtung des Einjährigen Berufskollegs zum Erwerb der Fachhochschulreife (BKFH) zum Schuljahr 2014/15. Hier können Schüler mit vorausgegangener Berufsausbildung und mittlerer Reife in einem Jahr die Fachhochschulreife erlangen. Die Berufliche Schule kann so ein noch breiter gefächertes Angebot an Abschlüssen und Schularten präsentieren.

Angesichts der Flüchtlingsströme aus Syrien, Afghanistan und vielen weiteren Ländern wurde auch in Riedlingen eine VAB/O-Klasse eingerichtet (Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf mit Schwerpunkt Erwerb von Deutschkennnissen). Diese Klasse ist speziell für junge Flüchtlinge ohne Deutschkenntnisse und soll diesen Jugendlichen Schulbildung und Anschluss in unserer Gesellschaft ermöglichen. Im Mittelpunkt steht das Erlernen der deutschen Sprache – so haben die Schüler an der Beruflichen Schule Riedlingen beispielsweise 16 Stunden individuellen Deutschunterricht. Doch auch die anderen Schulfächer, wie beispielsweise der Werkstattunterricht, bieten die Möglichkeit, neben den praktischen Fähigkeiten auch noch Deutsch zu üben.

All diese Neuerungen waren natürlich auch Thema bei der alljährlichen Weihnachtsfeier, an der auch die Pensionäre der Beruflichen Schule Riedlingen teilnahmen. In geselliger Atmosphäre wurden die Anwesenden von Herrn Steinhart begrüßt, labten sich an gutem Essen und wurden nach gemeinsamem Singen sogar noch vom Nikolaus und seinem Knecht Ruprecht besucht.

Das Jahr endet für die Lehrkräfte also besinnlich und gesellig – wir wünschen Ihnen allen, liebe Schüler, Eltern, Betriebe und auch Kollegen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2015!

  • 12/2014
    Das Jahr 2014 stand an der Beruflichen Schule in vielerlei Hinsicht für Veränderung. So wurde die Stelle des stellvertretenden Schulleiters neu besetzt. Herr Psotka bereichert seither ...
  • 12/2014
    Das Jahr 2014 stand an der Beruflichen Schule in vielerlei Hinsicht für Veränderung. So wurde die Stelle des stellvertretenden Schulleiters neu besetzt. Herr Psotka bereichert seither mit viel Elan, Offenheit und Tatkraft das Schulteam...
  • 11/2014
    Einmal in einen Betrieb „reinschnuppern“, den Bogen von Theorie zu Praxis schlagen – das ist das Ziel beim „Anschauuungsunterricht“ im Fach Geschäftsprozesse im Kaufmännischen Berufskolleg 1 der Beruflichen Schule Riedlingen.
  • 11/2014
    Klassensprecher der Beruflichen Schule Riedlingen ziehen sich ins Kloster zurück
  • 10/2014
    Anders als in dem Lied, in dem alle Vögel im Frühling schon da sind, ist es jedes Jahr im Herbst soweit: An die Berufliche Schule Riedlingen kommen WirtschaftsoberschülerInnen von überall her...
  • 10/2014
    Riedlingen/London – Am Samstag, den 20. September, trafen sich 36 Schülerinnen und Schüler aus den beiden Abschlussklassen der Wirtschaftsoberschule (WO) 16:30 Uhr am Riedlinger Bahnhof, um gemeinsam mit ihren Klassenlehrern...
  • 09/2014
    In den letzten Wochen vor den Weihnachtsferien sehnen sich die meisten Schüler nach Ruhe. Für die 19 Schüler der Klasse M4 ist die Vorweihnachtszeit auch das Ende ihrer Schulzeit. Nach dreieinhalb Jahren schließen sie den ...
  • 07/2014
    21 Fachhochschulreifezeugnisse vergeben... Am vergangenen Freitag, dem 11.07.2014, war es endlich soweit: für die Schülerinnen und Schüler des Kaufmännischen Berufskollegs II ging das Schuljahr 2013/2014 offiziell zu Ende.
  • 05/2014
    Am Freitag, 30.05.14, fand an der Beruflichen Schule Riedlingen das schon traditionelle Fußballturnier statt. Die Realschule hatte dankenswerterweise wieder die Halle zur Verfügung gestellt. Ein wenig mulmig war es den Organisatoren der SMV ...
  • 05/2014
    Schüler, das weiß man, sind für die allgemeine Menschheit mitunter recht schwer erträgliche Wesen. Die 34 Abiturienten der Wirtschaftsoberschule, das sollte man wissen, stellen davon eine ganz besondere Spezies dar...
  • 05/2014
    Beim Berufsinformationstag der Realschule präsentierte auch die Berufliche Schule Riedlingen ihr umfassendes Bildungsangebot. Naturgemäß standen Schularten, die direkt an die Mittlere Reife anschließen, im Mittelpunkt des Interesses.
  • 04/2014
    So lautete das Thema des diesjährigen Wettbewerbs der DGVU (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung).
  • 03/2014
    Die Schulwelt ist eine Welt voller Abkürzungen – was verbirgt sich also hinter dem Titel dieses Artikels? Ganz einfach, die 18 Jungs der Einjährigen Berufsfachschule Metalltechnik (1BFM) haben die Berufliche Schule Riedlingen (BSR) verlassen.
  • 03/2014
    „Oh je, geht`s hier zu den strengsten Eltern der Welt? - Nein zur Kompetenzanalyse!“ Diese Frage stellten die Schüler der berufsvorbereitenden Klassen bei der Anreise nach Radelstetten.
  • 01/2014
    Es stellte sich als gar nicht so leichtes Unterfangen heraus, für die fast 400 Schülerinnen und Schüler passende Angebot zu organisieren. Schnee war rar und so machte sich auch nur eine kleine Gruppe von Skifahrern auf zum Pistenspaß.
  • 11/2013
    Wenn man weiß, wofür man lernt und wie die gelernte Theorie in der Praxis aussieht, lernt man doch gleich viel leichter. Das ist zumindest die Hoffnung beim „Anschauungsunterricht“ im Fach Geschäftsprozesse im Kaufmännischen Berufskolleg...