Hauptgebäude
Hauptgebäude
Flachbau
Flachbau
Tablet
Tablet
Kfz-Unterricht
Kfz-Unterricht
Lehrküche
Lehrküche
  • oes
  • vikla

Archiv 2014

27.10.2014

WO1-Klassen zum „take-off-Seminar“ in Biberach 

Anders als in dem Lied, in dem alle Vögel im Frühling schon da sind, ist es jedes Jahr im Herbst soweit: An die Berufliche Schule Riedlingen kommen WirtschaftsoberschülerInnen von überall her. Alle wollen innerhalb der nächsten zwei Jahre die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife erlangen. Das Methodenseminar stand deshalb unter dem Motto „take off“, weil es für die SchülerInnen ein „Abheben“ in die Oberstufe sein soll. Um dabei möglichst keine bösen Abstürze zu erleben, fuhren die beiden Eingangsklassen der Wirtschaftsoberschule zusammen mit einigen erfahrenen (Flug-)LehrerInnen für drei Tage in die Jugendherberge nach Biberach.

Dort angekommen stand alles im Zeichen des Fliegens. Der Auftakt bestand darin, mit vorgegebenen Materialien in Kleingruppen eine Eierflugmaschine zu bauen und dabei das Arbeiten im Team zu üben. Leider gelang es nur einigen wenigen Gruppen, ihr Ei heil aus dem zweiten Stock der Jugendherberge ‘herabsegeln' zu lassen. Danach bekamen die BruchpilotInnen Trost, die SiegerInnen wohlverdientes Lob beim gemeinsamen Abendessen.

In den nächsten zweieinhalb Tagen standen verschiedene Kurse auf dem Programm, die das spätere Lernen erleichtern sollen, wie z.B. Mathe zum Anfassen, vom Brainwriting zur Mindmap, Zeitmanagement oder das Visualisieren von Texten. Aber auch der kreative Aspekt kam nicht zu kurz – beim freien Schreiben in verschiedenen Rollen und einer Fotostory waren der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Da die „Flugschüler“ auf ihrer langen Reise zum Abitur natürlich auch körperlich fit sein sollten, begann jeder Tag mit Frühsport – „Oh hätten wir doch ein Haus in der Ebene und nicht am Hang gebucht!“ hörte man deshalb so manchen WOler am Morgen vor sich hin fluchen.

Am letzten Abend in der Jugendherberge zeigten der gemeinsame Frühsport, die Arbeit in Kleingruppen und die zusammen verbrachten freien Stunden erste Resultate: fast alle SchülerInnen nahmen an einem spontan organisierten Tischkickerturnier teil. Der Rest kniffelte um die Wette. Das Programm aus gemeinsamen Anstrengungen und Kurzweil hat – so lässt sich jetzt schon sagen – die Klassen zusammengeschweißt, die beste Voraussetzung für die Arbeit der kommenden beiden Jahre.

  • 12/2014
    Das Jahr 2014 stand an der Beruflichen Schule in vielerlei Hinsicht für Veränderung. So wurde die Stelle des stellvertretenden Schulleiters neu besetzt. Herr Psotka bereichert seither ...
  • 11/2014
    Einmal in einen Betrieb „reinschnuppern“, den Bogen von Theorie zu Praxis schlagen – das ist das Ziel beim „Anschauuungsunterricht“ im Fach Geschäftsprozesse im Kaufmännischen Berufskolleg 1 der Beruflichen Schule Riedlingen.
  • 11/2014
    Klassensprecher der Beruflichen Schule Riedlingen ziehen sich ins Kloster zurück
  • 10/2014
    Anders als in dem Lied, in dem alle Vögel im Frühling schon da sind, ist es jedes Jahr im Herbst soweit: An die Berufliche Schule Riedlingen kommen WirtschaftsoberschülerInnen von überall her...
  • 10/2014
    Riedlingen/London – Am Samstag, den 20. September, trafen sich 36 Schülerinnen und Schüler aus den beiden Abschlussklassen der Wirtschaftsoberschule (WO) 16:30 Uhr am Riedlinger Bahnhof, um gemeinsam mit ihren Klassenlehrern...
  • 09/2014
    In den letzten Wochen vor den Weihnachtsferien sehnen sich die meisten Schüler nach Ruhe. Für die 19 Schüler der Klasse M4 ist die Vorweihnachtszeit auch das Ende ihrer Schulzeit. Nach dreieinhalb Jahren schließen sie den ...
  • 07/2014
    21 Fachhochschulreifezeugnisse vergeben... Am vergangenen Freitag, dem 11.07.2014, war es endlich soweit: für die Schülerinnen und Schüler des Kaufmännischen Berufskollegs II ging das Schuljahr 2013/2014 offiziell zu Ende.
  • 05/2014
    Am Freitag, 30.05.14, fand an der Beruflichen Schule Riedlingen das schon traditionelle Fußballturnier statt. Die Realschule hatte dankenswerterweise wieder die Halle zur Verfügung gestellt. Ein wenig mulmig war es den Organisatoren der SMV ...
  • 05/2014
    Schüler, das weiß man, sind für die allgemeine Menschheit mitunter recht schwer erträgliche Wesen. Die 34 Abiturienten der Wirtschaftsoberschule, das sollte man wissen, stellen davon eine ganz besondere Spezies dar...
  • 05/2014
    Beim Berufsinformationstag der Realschule präsentierte auch die Berufliche Schule Riedlingen ihr umfassendes Bildungsangebot. Naturgemäß standen Schularten, die direkt an die Mittlere Reife anschließen, im Mittelpunkt des Interesses.
  • 04/2014
    So lautete das Thema des diesjährigen Wettbewerbs der DGVU (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung).
  • 03/2014
    Die Schulwelt ist eine Welt voller Abkürzungen – was verbirgt sich also hinter dem Titel dieses Artikels? Ganz einfach, die 18 Jungs der Einjährigen Berufsfachschule Metalltechnik (1BFM) haben die Berufliche Schule Riedlingen (BSR) verlassen.
  • 03/2014
    „Oh je, geht`s hier zu den strengsten Eltern der Welt? - Nein zur Kompetenzanalyse!“ Diese Frage stellten die Schüler der berufsvorbereitenden Klassen bei der Anreise nach Radelstetten.
  • 01/2014
    Es stellte sich als gar nicht so leichtes Unterfangen heraus, für die fast 400 Schülerinnen und Schüler passende Angebot zu organisieren. Schnee war rar und so machte sich auch nur eine kleine Gruppe von Skifahrern auf zum Pistenspaß.
  • 11/2013
    Wenn man weiß, wofür man lernt und wie die gelernte Theorie in der Praxis aussieht, lernt man doch gleich viel leichter. Das ist zumindest die Hoffnung beim „Anschauungsunterricht“ im Fach Geschäftsprozesse im Kaufmännischen Berufskolleg...