Pausenhof
Pausenhof
Kfz-Unterricht
Kfz-Unterricht
Tabletunterricht
Tabletunterricht
Flachbau
Flachbau
Werkstatt
Werkstatt
  • oes
  • vikla

Angebot der Beruflichen Schule Riedlingen für Schüler mit Hauptschulabschluss

Zweijährige Berufsfachschule (2BFS)

  • Ziel: Mittlerer Bildungsabschluss; Berufliche Grundbildung
  • Profile: Wirtschaft u. Verwaltung mit Übungsfirma und Juniorenfirma (Wirtschaftsschule); Hauswirtschaft und Ernährung

weitere Informationen:

Einjährige Berufsfachschule (1BFS)

  • Ziel: 1. Ausbildungsjahr in einem entsprechenden Beruf
  • Berufsfelder: Metalltechnik; Fahrzeugtechnik

weitere Informationen:

NEU: Duale Ausbildungsvorbereitung (AVdual)

Jugendliche, die nach dem Besuch einer allgemeinbildenden Schule noch Förderbedarf haben, sollen in dem neuen Bildungsgang "Duale Ausbildungsvorbereitung" (AVdual) zu einer Ausbildung geführt werden. Durch intensive Einbindung von Betriebspraktika sollen die Schülerinnen und Schüler von Beginn an die betriebliche Realität kennenlernen und so eine genauere Vorstellung von ihren beruflichen Interessen und Möglichkeiten bekommen. Ein AVdual-Begleiter unterstützt die Jugendlichen bei der Praktikums- und Ausbildungssuche. AVdual wird grundsätzlich als Ganztagesklasse organisiert, um das Zeitmuster der Arbeitswelt abzubilden. Dies ermöglicht den Jugendlichen mehr Lernzeit, um den Bildungsgang möglichst erfolgreich zu abslovieren. An der Beruflichen Schule Riedlingen ist AVdual ein einjähriger Bildungsgang, der in den Profilen gewerblich-technisch, hauswirtschaftlich und kaufmännisch angeboten wird.

Aufnahmevoraussetzungen: Jugendliche können aufgenommen werden, wenn sie

  • berufsschulpflichtig sind,
  • noch keinen Ausbildungsplatz haben und
  • keine andere Vollzeitschule besuchen.

Für die Anmeldung ist das Zeugnis der zuletzt besuchten Schule erforderlich.

Die Schülerinnen und Schüler bestreiten Abschlussprüfungen in Berufspraktischer und Berufsfachlicher Kompetenz sowie in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Bei Bestehen der Prüfungen können sie ihren bereits vorhandenen Hauptschulabschluss gegebenenfalls verbessern.

weitere Informationen:

  • Für das kommende Schuljahr können Sie sich nur noch online um einen Schulplatz für das kaufmännische Berufskolleg I und das kaufmännische Berufskolleg II bewerben!
    Aktuelles / 19.01.2018
  • M4IM – das ist die Klassenbezeichnung der Feinwerk- und Industriemechaniker im vierten Lehrjahr. Die Klasse ist momentan groß im Vertretungs- und Raumplan vertreten, denn sie schreiben schon diese Woche ihre Abschlussprüfungen.
    Aktuelles / 17.11.2017