Flachbau
Flachbau
Lehrküche
Lehrküche
Berufliche Schule Riedlingen
Berufliche Schule Riedlingen
Tabletunterricht
Tabletunterricht
Tablet
Tablet
  • oes
  • vikla
29.01.2019

QE-Bilanz Schuljahr 2018/19: 1. Halbjahr

Der Leitgedanke "Unsere Überschaubarkeit ermutigt uns zur Größe" gilt an der Beruflichen Schule Riedlingen (BSR) auch für die Schulentwicklung: Die Aufgaben der Schulentwicklung spiegeln die ganze Vielfalt des schulischen Lebens und Miteinanders an der BSR wider. Nachstehend finden Sie „bilanzartig“ Informationen zu verschiedenen unserer Ziele. Mit der Bilanz informieren wir als Qualitätsentwicklungsteam alle Interessierten in halbjährlichem Turnus über Fortschritte an unserer Schule.

Schulversuch tabletBS

Die Wirtschaftsoberschule (WO) ist die einzige ihrer Art, die an diesem Schulversuch teilnimmt. Alle WO-Schüler/innen werden kostenlos mit Tablets ausgestattet. Ein pädagogisches Konzept bietet dazu einen systematischen Ansatz: Mit dem Einsatz von Tablets wollen wir die Motivation der Schüler/innen steigern, sie stärker individuell fördern und ihre Medienkompetenz erhöhen. Um dies zu erreichen, unterstützen wir vorrangig die am Projekt beteiligten Lehrkräfte, z. B. im Rahmen regelmäßiger Tablettreffen, bei denen intensiver Erfahrungsaustausch gleichberechtigt neben der Vorstellung einzelner Apps steht. Der Verlauf des Schulversuchs wird vom Kultusministerium evaluiert.

Kooperation mit der Hochschule Biberach

Seit vielen Jahren erleichtern wir unseren Schülerinnen und Schülern des 2. Bildungsweg (Wirtschaftsoberschule, 1BKFH) den Übergang in die Oberstufe mit Vorbereitungskursen in Mathematik und Englisch. Ebenso möchten wir ihnen den Übergang ins Studium erleichtern. Dazu arbeiten wir derzeit an einer Verzahnung von Unterrichtsinhalten mit Elementen aus der Hochschule.

Kooperation mit Ecuador

Wir beginnen derzeit eine Kooperation mit einer beruflichen Schule in „El Laurel“ (Ecuador). Spenden wurden von der SMV bereits gesammelt und an die Einrichtung weitergeleitet, außerdem haben Schülerinnen und Schülern unserer Wirtschaftsoberschule seit kurzem persönliche Kontakte nach El Laurel aufgebaut, die im Rahmen des Spanischunterrichts gestaltet werden.

Duale Ausbildungsvorbereitung

In dieser Schulart unterrichten wir Schülerinnen und Schüler des Übergangssystems individuell passgenauer als bisher. Schwerpunkt ist die Vorbereitung auf eigenverantwortliches Arbeiten im Berufsleben. Dazu begleiten erfahrene Lehrkräfte die Schülerinnen und Schüler eng in ihrem Lernprozess und v. a. auch in ihrer persönlichen Entwicklung. Insbesondere hier entwickeln Kolleginnen und Kollegen in verschiedenen Feldern ihren Unterricht gemeinsam weiter.

Schulentwicklungstag

Die Schulentwicklungstage haben längst ihren festen Platz in unserem schulischen Leben. Dieses Jahr werden wir uns am 27.02. auf das Thema Krisenprävention einlassen. Der Tag wird in bewährter Struktur stattfinden: Die Kolleginnen und Kollegen können nach Bedarf individuell aus verschiedenen Workshops auswählen.

Lernrückmeldung

Das Individualfeedback zwischen Schülern und Lehrkräften unterstützen wir u. a. durch geeignete Apps und verbindliche Vorgaben zur Anzahl der einzuholenden S-L-Feedbacks. Wir erfassen statistisch, welche Methoden beim S-L-Feedback eingesetzt werden. Wir erproben aktuell sowohl "Luuise" (Lehrpersonen unterrichten und untersuchen integriert, sichtbar und effektiv) als auch Lesson study mit Pilotteams.

Ein weiterer wichtiger Baustein ist die systematische Evaluation von Kompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler beim Einstieg in die gewerbliche Berufsschule.

Ausbau berufsorientierender Maßnahmen

Um unsere Schüler bestmöglich auf den Berufseinstieg vorzubereiten, kooperieren wir systematisch mit Betrieben aus der Region. Gleichzeitig ermöglichen wir im Rahmen laufender und vom Kultusministerium geförderter Projekte auch Schülern anderer Schulen eine praxisnahe Berufsorientierung. Im kaufmännischen BK I sind beispielsweise Schnuppertage in der Metallwerkstatt eingeplant. Entsprechend der vielschichtigen Herausforderungen in diesem Arbeitsfeld wird laufend nachjustiert.

Klassenlehrerteams

Aufgrund unserer positiven Erfahrungen aus dem letzten Schuljahr (Pilotphase) werden ab dem Schuljahr 2018/19 alle Vollzeitklassen an der BSR von Klassenlehrertandems geleitet.

Instagram

"Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit." Diesem Motto folgend ist die BSR seit Beginn des Schuljahres 2018/19 mit einem eigenen Account auf Instagram vertreten. Dieser wird regelmäßig aktualisiert, um unsere Schüler/innen und solche, die es werden möchten, mit allen Informationen rund um unsere Schule zu versorgen. Wer also möchte, kann uns unter berufliche_schule_riedlingen folgen!

  • Am 09.04.2019 fand die 15. Übungsfirmenmesse in Hechingen statt. Die Riedlinger Übungsfirma easy cooking GmbH (Übungsfirma der 2jährigen Berufsfachschule Wirtschaft) war auch mit einem Stand vertreten.
    Aktuelles / 23.04.2019
  • Seit dieser Woche sind wieder Schilder an den Türen vorzufinden, die mahnen „Bitte Ruhe – Prüfung“. Die Wirtschaftsoberschüler schreiben ihr Abitur in dieser und der nächsten Woche und läuten so den Prüfungsreigen an der BSR ein.
    Aktuelles / 07.04.2019